Erik Biewendt

Erik Biewendt, M.A.
Erik Biewendt, Portrait Foto

Seniorberater PR / Projektmanager

Erik Biewendt ist Senior Consultant PR sowie Projektmanager mit den Schwerpunkten Industrie & Technologie, Bauen & Wohnen, Automotive und Logistik. Zu seinen Kernkompetenzen zählen klassische Public Relations und Online-PR sowie Marketingberatung und Marketingkommunikation (MarCom) für nationale und internationale Kunden. Er ist im Bereich B2B und B2C zuhause.

Erik Biewendt ist seit über 15 für Industrie-Contact im Einsatz. Von Anfang betreute er nicht nur nationale, sondern auch internationale Unternehmen. Für die Kunden plant und realisiert er Maßnahmen der klassischen Pressearbeit und der Online-PR. Ebenso berät er sie in Marketingfragen und unterstützt bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen der Marketingkommunikation – von Präsentationen, Broschüren und Newslettern über Mediaplanungen bis hin zu Business-Events. Einige Referenzen in alphabetischer Reihenfolge: acos (heute Tesa Industries), Axit, Becker Antriebe, Bischoff-Gruppe, Bruhn, carsale24, Castrol, Christoph Kroschke-Gruppe, Datamars, Dong Fang, Elavon, Eriez Magnetics, General Parcel, Heroal, KHD Architekten, Kollmorgen, Materialise, Modulex, Neste Oil, Netnames, Norddeutscher Fachverband des Rolladen- und Jalousiebauerhandwerks, Paroc, Paul Günther, RateTiger, Sonae Arauco, Sennheiser, Silex, SmarTire, Smurfit Kappa, Ticketbis, Trex, Troostwijk, Verkehrsakademie Bayern, Vocollect, Warema.

 

Immer am Ball – und schnell im Thema

Auch außerhalb seines Jobs ist der gebürtige Kieler ein „Informationsjunkie“, der sich nicht nur über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden hält, sondern sich auch mit wissenschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und technischen Themen beschäftigt. Die Kombination aus seiner beruflichen Erfahrung und diesem breiten Wissenshintergrund hilft ihm, sich rasch und tiefgreifend in die verschiedenen Themenwelten seiner Kunden hineinzudenken – und die passenden Schlüsse für die Kommunikationsarbeit daraus zu ziehen. Das Ergebnis ist eine ebenso individuelle wie kompetente und präzise Beratung, Konzeption und Realisierung. Beispiele für Themen, die er bisher bearbeitet hat: 3D-Druck/Additive Fertigung, Architektur, Autohandel, Weiterbildung, Bezahlsysteme, Erneuerbare Kraftstoffe, Fuhrparkmanagement, Gebäudedämmung, Gebäudetechnik, Holzwerkstoffe, Hotel-IT, Industrieauktionen, Industrielle Antriebe und Steuerungen, Klebstoffe, Schmierstoffe, Logistik-IT, Logistikdienstleistung, Markenschutz, Recycling-Technologie, Reifendrucküberwachung, Rollladen und Sonnenschutz, Sprachtechnologie, Terrassendielen, RFID-Systeme, Verpackungen.

 

PR- und Kommunikationserfahrung

Vor seiner Tätigkeit bei der IC AG sammelte Erik Biewendt praktische Kommunikationserfahrungen bei dem Diakonischen Werk Hamburg, dem Evangelischen Kirchentag, Reemtsma, Talkline und einer anderen PR-Agentur (Schwerpunkt hier: Food und Living). Er studierte „Angewandte Kulturwissenschaften“ an der Universität Lüneburg (heute Leuphana Universität) mit den Schwerpunkten Medien und Öffentlichkeitsarbeit, Betriebswirtschaftslehre und Bildende Kunst. Das Studium schloss er als Magister Artium (M.A.) ab.

Privat ist Erik Biewendt ist ein Familienmensch mit Hang zu Reisen, Gartenarbeit, Handwerk und Fußball.