Handel & E-Commerce

Handel & E-Commerce-PR

Elektronischer Handel, auch Internethandel, Onlinehandel oder E-Commerce, bezeichnet Ein- und Verkaufsvorgänge mit Hilfe des Internets

Der Handel befindet sich durch das Internet in einem fundamentalen Umbruch. Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) ist der E-Commerce-Verband und damit die Branchenvereinigung der interaktiven Händler. Ihm gehören inzwischen 500 Unternehmen an. Laut bevh sind dies unter anderem Versender mit Katalog- und Internet-Angebot, Internet-Pure-Player, Teleshopping-Unternehmen, Versandapotheken, Verkäufer auf Online-Marktplätzen und Versender mit Heimat im stationären Handel. Die Versandbuchhändler gehören ebenfalls dazu.

Der Jahresumsatz der Branche im Privatkundengeschäft nur auf Waren bezogen liegt bei über 50 Mrd. Euro. Das Geschäft mit gewerblichen Kunden wird auf mindestens 8 Mrd. Euro geschätzt. Die Zahlen verdeutlichen, dass der Verbraucher den Nutzen von Online-Angeboten längst für sich erkannt hat. Dadurch nimmt es kein Wunder, dass neben Riesen wir Amazon immer wieder neue Angebote im Internet entstehen. Industrie-Contact ist für mehrere bereits aktiv geworden: Kroschke Onlineshop, Carsale24, Luis, Auto Fleet Control oder Fluxx (später Jaxx).

Handel und E-Commerce-PR im Bereich Automotive braucht auch klassische Pressearbeit

Online-Anbieter wie der Kroschke Onlineshop, Carsale24, Luis oder jetzt auch Auto Fleet Control sind alle der Autobranche zuzuordnen. Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind sehr unterschiedlich: Autokennzeichen und Zubehör, Flottenmanagement, Rückfahrkameras und Risiko- und Schadensmanagement. Gemein ist aber allen, dass sie für ihre Angebote in den Topmedien (Endverbraucher, Special Interest, Fachmedien) und via Blogger Relations und Influencer Relations auf sich aufmerksam machen müssen. Hierbei helfen wir, da wir die Medien seit Jahrzehnten aus dem Effeff kennen.

 

E-Commerce-PR für Lotto im Internet

Als das Unternehmen fluxx vor einigen Jahren eine „Lottobude“ im Internet aufmachen wollte, war der Aufschrei groß. Die staatlichen Lottogesellschaften waren über die Entwicklungen sehr unglücklich und haben sie nach Kräften torpediert. Umso größer war das mediale Interesse, als fluxx mit der ersten Lotto-Annahmestelle JAXX im Internet auf den Markt kam. Industrie-Contact war zunächst dafür zuständig, die Pressekonferenz zu organisieren und Namen und Rank und Namen einzuladen. Es kamen alle: Spiegel, Stern, Fokus, DPA, Hamburger Abendblatt u.v.m. Entsprechend groß war die Medienresonanz. In den Folgejahren hat die IC AG JAXX mit klassischer Pressearbeit begleitet und dafür gesorgt, dass Lottospielen via Internet zu einer Normalität wurde.

 

Handels-PR klassisch für die Finnisch-Deutsche Handelsgilde in Hamburg

Neben den internetbezogenen Anbietern hat sich die Industrie-Contact AG aus langjähriger Verbundenheit immer sehr stark für die Finnisch-Deutsche Handelsgilde in Hamburg eingesetzt, um die wirtschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen Finnland und der Hansestadt zu befördern. Ausgangspunkt für diesen Einsatz war das über siebenjährige Engagement der IC AG für Finnair, woraus sich enge freundschaftliche Beziehungen zur finnischen Community in Hamburg ergeben haben. Der IC-Vorstand Uwe Schmidt hat sogar drei Jahre im Vorstand der Gilde gearbeitet und viele Veranstaltungen mit organisiert.

Referenzen im Bereich Handel und E-Commerce-PR