Automotive

Automotive-PR

Kommunikation rund um Audi, BMW, Mercedes, Volkswagen & Co.

Industrie-Contact arbeitet seit Jahrzehnten für Unternehmen im Sektor Automotive. Dabei liegt der Fokus auf Kunden mit so genannten nicht-technischen Dienstleistungen. Darunter sind Services zu verstehen, die sich zum Beispiel um die Themen Kfz-Dokumente und Flottenservices drehen.

Die Automotive-PR für unsere Kunden zielt auf Fachmedien sowie Tages- und Wirtschaftsmedien. Die Platzierung von B2B-ausgerichteten Marken erfordert ein tiefes thematisches Verständnis, um in Fachmedien wie Autohaus oder Flottenmanagement Veröffentlichungen erzielen zu können. Unser Team aus technisch und medial versierten Mitarbeitern befasst sich seit vielen Jahren mit diesen Themen und weiß dadurch, welche Diskussionen geführt werden und wo die Anknüpfungspunkte und Aufhänger für die PR-Arbeit im Bereich Automotive liegen.

 

Automotive-PR zielt manchmal nur auf Topentscheider

Aufgrund der digitalen Entwicklungen im Allgemeinen sowie im medialen Bereich im Besonderen legen unsere Kunden großen Wert darauf, neben Veröffentlichungen in klassischen Printtiteln in den führenden Onlinemedien präsent zu sein. Dazu gehören auch spezialisierte Newsletter, die zwar nur eine kleine Zielgruppe erreichen, dafür aber die Topentscheider.

Ein besonderer Service ist das Reputation Management. Hierbei geht es darum, den Ruf eines Unternehmens oder einer Marke zu schützen bzw. wiederherzustellen. Gerade im Internet wird dieser Service immer wichtiger, wo einige wenige negative Veröffentlichungen nachhaltig schädigend wirken können. Hier kann mit gezielten Maßnahmen gearbeitet werden, die die negativen Veröffentlichungen entweder beseitigen, indem die Quellen der Information kontaktiert und um Beseitigung oder Korrektur der Angaben gebeten werden, falls die Quellen falsch berichtet haben sollten. Darüber hinaus können durch gute neue Meldungen die schlechten bei den Suchergebnissen weiter nach hinten verdrängt werden. Dieser Prozess ist mitunter mühsam, trägt am Ende aber sehr dazu bei, dass der Ruf dank Reputation Management nach und nach wieder hergestellt wird.

Referenzen im Bereich Automotive-PR