Was zahlen PR-Agenturen ihren Mitarbeitern?

PR Agentur Hamburg – Industrie-Contact AG
Was zahlen PR-Agenturen ihren Mitarbeitern?

Honorarbarometer 2019

Die Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) führt seit 1997 Branchenbefragungen zu den Vergütungen und Entwicklungen in der PR-Branche durch. Jetzt liegt das Honorarbarometer 2019 vor, das in Zusammenarbeit mit dem PR Report entstanden ist. Es wurden insgesamt 728 Personen befragt.

Bei den Ergebnissen fällt auf, dass Unternehmen, Verbänden und NGO mehr zahlen als Agenturen und Beratungen: zwischen 40.000 und 60.000 EUR im Vergleich zu 30.000 und 50.000 EUR.

 

Gehälter von Agentur-Mitarbeitern

Junior-Berater 20.000 – 40.000 EUR
Berater 30.000 – 50.000 EUR
Senior-Berater 40.000 – 70.000 EUR
Teamleiter 40.000 – 110.000 EUR
Geschäftsführung/Inhaber 50.000 – more than 150.000 EUR

 

Gehälter in PR-Agenturen

In Agenturen mit bis zu 20 Beschäftigten gibt es kaum Unterschiede in der Verteilung der Gehaltsgruppen. Bei größeren Beratungen spreizt sich das Gehaltsniveau stärker mit mehr niedrig bezahlten Jobs. Dies ist wahrscheinlich auf die größeren Möglichkeiten bei Teilzeitmodellen zurückzuführen.

 

Stundensätze von PR-Agenturen

Stundensätze, die gegenüber Kunden abgerechnet werden (Median)

Volontäre / Trainees 71 – 90 EUR
Junior-Berater 91 – 110 EUR
Berater 111 – 130 EUR
Teamleiter 131 – 160 EUR
Gender Pay Gap 161 – 190 EUR

 

Gender Pay Gap

Frauen arbeiten meist in unteren Gehaltsgruppen, Männer eher in höheren. 47,2% der Männer verdienen mehr als 70.000 EUR. Bei den Frauen sind dies nur 21,4%.

 

Nord-Süd-Gefälle

Im Norden dominieren die Gehaltsgruppen zwischen 30.000 und 40.000 EUR, im Süden die zwischen 40.000 und 60.000 EUR.

 

Organisation versus Beratung

In Unternehmen, Verbänden, NGO und Institutionen liegt der Hauptkorridor bei den Gehältern zwischen 40.000 und 60.000 EUR; in Agenturen eher zwischen 30.000 bis 50.000 EUR.

 


Weitere Informationen

DPRG: Alles zu Gehältern und Stundensätzen: DPRG gibt Honorarbarometer 2019 heraus

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*