Kann man als Praktikantin ein erfolgreiches Unternehmen noch besser machen?

Kann man als Praktikantin ein erfolgreiches Unternehmen noch besser machen?
Yulia Zvereva, Portrait Foto

Von Yulia Zvereva, Moskau (zurzeit in Hamburg)

Frische Ideen und Ansätze im Bereich Social Media

Als Studentin der Kommunikation hört man immer wieder, wie das Berufsleben da draußen ist, wo man sich bewerben soll, und wie Theorie und Praxis meist nicht so richtig zusammenpassen. Das wollte ich in diesem Sommer gern als Praktikantin in einer Kommunikationsagentur für mich selber herausfinden. Ich habe schon in großen Unternehmen mit vielen Menschen gearbeitet. Jetzt wollte ich ein kleineres mittelständisches Unternehmen kennenlernen. Die Auswahl fiel mir nicht schwer.

Da ich aus Moskau komme und dort schon für die Kommunikationsagentur CROS gearbeitet habe, entschied ich mich für ein Praktikum bei der deutschen CROS-Partneragentur Industrie-Contact AG (IC), denn beide Agenturen sind Mitglieder des Public Relations Global Networks (PRGN).

Praktikantin in einer familiären Agenturatmosphäre

Bei IC gibt es ältere Profis und jüngere Experten. Jeder kennt jeden. Es fühlt sich an wie in einer Familie. Jeder kann voneinander lernen, Erfahrungen austauschen und eigene innovative Ansätze einbringen. Die Prozesse sind transparent, und es ist gut zu verstehen, wie alles von innen heraus funktioniert.

Ein weiterer Punkt, der mir bei IC gefällt, ist das Betreuungskonzept für die Kunden. Immer sind mindestens zwei Mitarbeiter zuständig. Das Ziel ist es, jederzeit kurzfristig auf die Kundenanfragen reagieren zu könne. Das Ganze ist dabei sehr persönlich gehalten. Individuelle Beratung statt PR „von der Stange“.

Es gibt für mich hier als Praktikantin – neben Deutsch – viel zu lernen. Was aber kann ich beitragen? Ich denke, ich kann frische Ideen und Ansätze aus meinem Erfahrungshorizont einbringen. Insbesondere im Bereich der Social Media und der Videoproduktion fühle ich mich zuhause. Ich werde also in meinem Praktikum versuchen, der Außenwelt die Agentur mit meinen Mitteln von innen zu zeigen.

Weitere Informationen

Homepage CROS Public Relations: www.cros.ru
Homepage PRGN: Public Relations Global Network
Projekt „Healthy & Happy“: healthy-happy

1 Kommentar

  1. Avatar for Yulia Zvereva
    Uwe Schmidt 10 Monaten vor

    Hallo Yulia, willkommen in Hamburg.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*